Brand_2 - Flächenbrand

Einsatzbeginn:
12.08.2019
13:05 Uhr

Einsatzende:
12.08.2019
16:01 Uhr

Einsatzdauer:
2 Std. 56 Min.

Stichwort:
Brandeinsatz - Brand_2

Einsatzort:
Bergenring - Soest

Alarmierte Einheiten:
Tagesalarm, Löschzüge 1/2, Löschzug 5, Löschzug 6

Einsatzbericht:

Um 13.05 Uhr wurde die Feuerwehr Soest zum Bergenring im Soester Norden gerufen: An einer Baumschule standen eine Hecke und ein Stoppelfeld in Flammen. "Als wir eintrafen, brannte die Hecke auf einer Länge von etwa 30 Metern", erklärte Einsatzleiter Björn Steinweg. Auf dem Feld loderten nur noch wenige kleine Flammen, eine beachtliche Fläche war jedoch bereits abgebrannt und glimmte nur noch. 

Die brennende Hecke erforderte jedoch einen hohen Arbeitsaufwand bei der Brandbekämpfung: Durch die ätherischen Öle in den Nadeln und den starken Wind breitete sich das Feuer zunächst schnell aus, sodass die Hecke letztlich auf einer Länge von 50 Metern brannte. 


Eine große Rauchwolke entwickelte sich. Ein weiteres Problem: Durch einen Zaun war es den Feuerwehrleuten zunächst nur möglich, den Brand von einer Seite zu bekämpfen.


Nach dem Erstangriff wurde der Zaun gewaltsam geöffnet, so konnten die Einsatzkräfte den Flammen unter Atemschutz auch von der hinteren Front den Kampf ansagen. 

Neben beiden Innenstadtzügen der Feuerwehr wurden auch die Züge 5 und 6 nachalarmiert, weil man vor allem mit Blick auf die Wasserversorgung auf der sicheren Seite sein wollte. 


"Im Pendelverkehr wurde Wasser zur Einsatzstelle gebracht", erklärte Björn Steinweg. Parallel war eine weitere Wasserversorgung zu einem weit entfernten Hydranten errichtet worden, die letztlich aber nicht mehr gebraucht wurde.


[...]


Text: Soester Anzeiger

Bilder: Daniel Schröder



Fahrzeugübersicht:

Führungsdienst

Löschzug 6

weitere am Einsatz beteiligte Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei

Einsatzkarte:
Einsatzkarte